Integration von Flüchtlingen durch zivilgesellschaftliches Engagement auf der Grundlage sozialer Nachhaltigkeit

Hochgeladen vonehren
Datum17.04.2018
KategorieBürgerschaftliches Engagement allg. Infos für Hauptamtliche/Leitung Infos für Ehrenamtliche Akteure im Ehrenamt Ehrenamt in speziellen Bereichen Unternehmensengagement Forschung zum Ehrenamt Literatur/Dissertationen/Diplomarbeiten
Aufrufe21
Kommentare0
Beschreibung
Die vorliegende Arbeit konnte zeigen, dass die Integration der Flüchtlinge in Deutschland in enger Verbindung zu einer sozial nachhaltigen Entwicklung steht. Als maßgebliche Kriterien für soziale Nachhaltigkeit wurden hierfür die Steigerung von Verwirklichungschancen für benachteiligte Bevölkerungsgruppen und die Erschließung von heterogenem Sozialkapital herausgearbeitet. Die zivilgesellschaftliche Flüchtlingsarbeit ist ein Musterbeispiel für diese Verbindung. Insbesondere das „neue Ehrenamt“, das auf subsidiäre Unterstützung und Erschließung persönlicher Ressourcen zielt, hilft Geflüchteten adäquat weiter.
QuelleS_Hemmer_Integration_zivilges_Engagement_soziale_Nachhaltigkeit.pdf

Bewertung

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

Kommentare

einen Kommentar verfassen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!