Freiwilliges Engagement – ein bildungsbiografischer Erfahrungsraum

Hochgeladen vonehren
Datum03.04.2018
KategorieBürgerschaftliches Engagement allg. Infos für Hauptamtliche/Leitung Akteure im Ehrenamt Forschung zum Ehrenamt
Aufrufe31
Kommentare0
Beschreibung
Unter Rückgriff auf empirisches Interviewmaterial skizziert der Beitrag das Spektrum und den Wandel der subjektiven bildungsbiografischen Bedeutungen freiwilligen Engagements aus der Perspektive der Engagierten.
Quellehttps://www.die-bonn.de/doks/zfw/2015-ehrenamtliche-taetigkeit-01.pdf

Bewertung

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

Kommentare

einen Kommentar verfassen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!