Strukturwandel des Ehrenamtes im Sport am Beispiel der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) – Chance aus der Krise?

Hochgeladen vonehren
Datum06.06.2017
KategorieBürgerschaftliches Engagement allg. Infos für Hauptamtliche/Leitung Akteure im Ehrenamt Ehrenamt in speziellen Bereichen Ehrenamt in einzelnen Organisationen Unternehmensengagement Forschung zum Ehrenamt Literatur/Dissertationen/Diplomarbeiten
Aufrufe276
Kommentare0
Beschreibung
Abstract. Die bestehende Krise des Ehrenamtes im Sport ist mitverantwortlich für den Strukturwandel. Im ersten Teil dieser Bachelorarbeit werden die Begrifflichkeiten definiert und der Strukturwandel des Ehrenamtes beschrieben. Darauf folgt ein detaillierter Blick auf die Turnerschaft Großburgwedel, unter besonderer Berücksichtigung des freiwilligen Engagements in diesem Verein. Zum Abschluss wird die Frage erörtert, ob der Strukturwandel eine Chance aus der Krise darstellt sowie ein Zukunftsausblick gegeben.
QuelleBachelorarbeit_TNB%20(3).pdf

Bewertung

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

Kommentare

einen Kommentar verfassen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!