Bürgerstiftungen und Bürgerengagement

Hochgeladen vonehren
Datum25.10.2016
KategorieInfos für Hauptamtliche/Leitung Infos für Ehrenamtliche Akteure im Ehrenamt Politik + Ehrenamt Literatur/Dissertationen/Diplomarbeiten
Aufrufe480
Kommentare0
Beschreibung
Der Autor dieser Broschüre hat sich in seiner Diplomarbeit an der Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund intensiv mit den Bürgerstiftungen in Deutschland und ihren Auswirkungen auf die kommunale Arbeit beschäftigt. Für unsere Materialien für die Arbeit vor Ort hat er die wesentlichen Ergebnisse zusammengefaßt. Die Bürgerstiftung ist weder eine Wunderwaffe noch ein Patentrezept für kränkelnde Kommunalkassen. Sie ist ein innovatives Instrument zur Förderung bürgerlichen Engagements, das allen Beteiligten ein hohes Maß an Diskurs- und Kooperationsbereitschaft abverlangt.
Quellehttp://www.kas.de/wf/doc/kas_3536-544-1-30.pdf?040615164645

Bewertung

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

Kommentare

einen Kommentar verfassen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!