Neueste Texte

Seite 1 2 3 4 5 6 7

Engagement der jüngeren Generation (2015; 112 S.)

Der vorliegende Text ist eine Vorab-Veröffentlichung aus dem von Greenpeace geförderten Nachhaltigkeits- barometer 2014 (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Hamburg: Greenpeace e.V.
Autor(en): Gerd Michelsen, Heiko Grunenberg, Clemens Mader

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
25 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en)

Buchtipp: Soziales Engagement politisch denken (2014; 224 S. )

Engagement und Partizipation genießen heute in der Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Mit den hier dargestellten Ergebnissen eines Projekts an der Schnittstelle von sozialem Engagement und politischer Bildung wird deutlich, dass soziale Erfahrungen sehr gut geeignet sind, die Frage nach dem Politischen im engeren Sinne zu stellen und damit einer Kernaufgabe der politischen Bildung nachzukommen. Der Band beschreibt entsprechende Kooperationen zwischen Schule und außerschulischer politischer Bildung und liefert darüber hinaus Anregungen aus der Wissenschaft. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Schwalbach/Ts. Wochenschau Verl.
Autor(en): Michael Götz, Benedikt Widmaier, Alexander Wohnig

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
22 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 39 Bewertung(en) 2.9 - 39 Bewertung(en) 2.9 - 39 Bewertung(en) 2.9 - 39 Bewertung(en) 2.9 - 39 Bewertung(en)

Gut. Das gesellschaftliche Engagement der Sparkassen in Schleswig-Holstein (2015; 14 S. )

Über gesellschaftliches Engagement kann man viele Worte verlieren – oder einfach die Fakten benennen: Im vergangenen Jahr haben wir 521 gemeinnützige Initiativen und Projekte mit einem Fördervolumen von 1,6 Mio. Euro inklusive der Zusagen der Stiftungen der Förde Sparkasse unterstützt. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Kiel: Förde Sparkasse
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
22 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en) 3 - 34 Bewertung(en)

Soziales Engagement liegt mir total am Herzen (2015; 24 S.)

Berufswahlmagazin für Schülerinnen u. Schüler mit Beiträgen zum freiwilligen Engagement (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Nürnberg: Bundesagentur für Arbeit
Autor(en): Jella Haase

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
24 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 36 Bewertung(en) 3.2 - 36 Bewertung(en) 3.2 - 36 Bewertung(en) 3.2 - 36 Bewertung(en) 3.2 - 36 Bewertung(en) 3.2 - 36 Bewertung(en)

Buchtipp: Soziales Engagement von Banken (2004; )

Entwicklung eines adaptiven und innovativen Konzeptansatzes im Sinne des Corporate Citizenship von Banken in Deutschland (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: München: Rainer Hampp Verlag
Autor(en): Nicole Fabisch

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
22 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en)

Sozial - aber wie?! Themenorientiertes Projekt Soziales Engagement (2004; 35 S.)

Auf Initiative zahlreicher Schulen und außerschulischer Partner entstanden viele gut eingeführte und in den Schulalltag integrierte Projekte. Das Soziale Engagement soll zu einem weiteren Baustein für das besondere Profil der Realschule in BadenWürttemberg gemacht werden. Das Themenorientierte Projekt Soziales Engagement (TOP SE) stärkt die Verbindung zwischen der Lebenswelt von Jugendlichen und dem haupt- und ehrenamtlichen sozialen Engagement in unserer Gesellschaft. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Stuttgart: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Realschulreferat
Autor(en): Uwe Böhm, Karlo Hafner, Götz Kanzleiter, u.a.

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
24 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 40 Bewertung(en) 3 - 40 Bewertung(en) 3 - 40 Bewertung(en) 3 - 40 Bewertung(en) 3 - 40 Bewertung(en)

Soziales Engagement von Unternehmen lohnt sich! (2012; 32 S.)

Praxisbeispiele im Themenfeld Arbeit, Integration und Soziales in Nordrhein-Westfalen. Diese Broschüre nennt einige von vielen schon existierenden Beispielen für soziales Engagement von Unternehmen; sie soll über innovative Ansätze informieren, aber vor allem eins: Mut machen, den Weg des sozialen Engagements weiter zu gehen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: UPJ e.V
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 11.07.2017
34 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 31 Bewertung(en) 3 - 31 Bewertung(en) 3 - 31 Bewertung(en) 3 - 31 Bewertung(en) 3 - 31 Bewertung(en)

Soziales Engagement im Ruhestand: Erfahrung wichtiger als frei verfügbare Zeit (2007; 9 S. )

Die einseitige Wahrnehmung der gesellschaftlichen Alterung als zunehmende „Alterslast“ ist kurzsichtig. Es konnte gezeigt werden, dass in den vergangenen 20 Jahren das soziale Engagement der Menschen jenseits des 50. Lebensjahres in Form ehrenamtlicher Tätigkeit und regelmäßiger Hilfe für Freunde, Verwandte und Nachbarn deutlich zugenommen hat. Dennoch erscheint es sinnvoll, bislang noch ungenutztes produktives Potential zu aktivieren. der Aktiven selbst erhöhen und gleichzeitig wertvolle Leistungen für die Gesamtgesellschaft bereitstellen.13 (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
Autor(en): Erlinghagen, Marcel

Von: ehren
Hochgeladen am 04.07.2017
33 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 40 Bewertung(en) 3.2 - 40 Bewertung(en) 3.2 - 40 Bewertung(en) 3.2 - 40 Bewertung(en) 3.2 - 40 Bewertung(en) 3.2 - 40 Bewertung(en)

Non-Profits und Social Media: Netzwerke gewinnen, Kommunikation neu gestalten (2015; 28 S.)

Inhalt: Non-Profit-Organisationen und Social Media: Bürgerschaftliches Engagement im Digitalen Zeitalter, Wie können Soziale Medien in Non-Profit-Organisationen erfolgreich eingesetzt werden? Social Media-Tools: Was sind die richtigen Plattformen für Non-Profit-Organisationen? Social Media und Organisationsveränderung:Wie wird der Umgang mit Sozialen Medien Teil der Organisationsentwicklung? Community Management: Wie bewegen sich Non-Profit- Organisationen erfolgreich in sozialen Netzwerken? Social Media-Trends: Wie wird die Zivilgesellschaft in den Sozialen Medien lebendig? Fundraising mit Social Media: Wie können Soziale Medien erfolgreich für Kampagnen genutzt werden? Freiwilligenmanagement im Web: Wie wird bürgerschaftliches Engagement über Soziale Medien ermöglicht? Innovative Bildungsarbeit im Web: Wie lässt sich Wissen über Soziale Medien vermitteln und teilen? Markt der Möglichkeiten: Best-Practice-Beispiele für den Einsatz von Social Media in Non-Profi t-Organisationen, Non-Profi ts und Social Media, Non-Profits fit für Soziale Medien – Erfolgsfaktoren und Stolpersteine (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung
Autor(en): Martin Pfafferott, Valerie Lange

Von: ehren
Hochgeladen am 04.07.2017
26 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 37 Bewertung(en) 2.9 - 37 Bewertung(en) 2.9 - 37 Bewertung(en) 2.9 - 37 Bewertung(en) 2.9 - 37 Bewertung(en)

Teamarbeit in Großschutzgebieten (2006; 52 S. )

Mit dem Projekt „Aufbau eines Freiwilligenprogramms in deutschen Großschutzgebieten“ haben wir innerhalb von zwei Jahren Strukturen mit und in 15 Modellgebieten aufgebaut, um „Teamarbeit“ von Haupt- und Ehrenamtlichen zu einer neuen Stärke der Parks zu entwickeln. Mit dem Freiwilligenprogramm öffnen wir unsere Großschutzgebiete der Bevölkerung noch intensiver als bisher und beweisen damit unsere „Teamfähigkeit“ – international betrachtet eine längst praktizierte Managementstrategie von Großschutzgebieten und wie sich nun im Rückblick zeigt, lohnend in vielerlei Hinsicht. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: EUROPARC Deutschland
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 04.07.2017
30 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5 6 7