Neueste Texte

Seite 1 2 3 4 5 6

Report Bürgerstiftungen: Fakten und Trends 2017 (2017; 8 S.)

Bürgerstiftung heißt Engagement von Bürgern für Bürger seit dem Entstehen der ersten Bürgerstiftungen vor 20 Jahren. Ohne dieses gesellschaftliche Engagement wären die aktuell 405 lokal tätigen Bürgerstiftungen in Deutschland nicht das, was sie heute sind. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Stiftung Aktive Bürgerschaft
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
31 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 42 Bewertung(en) 3 - 42 Bewertung(en) 3 - 42 Bewertung(en) 3 - 42 Bewertung(en) 3 - 42 Bewertung(en)

Begegnung und Teilhabe ermöglichen: Das Engagement für, mit und von geflüchteten Menschen gestalten (2017; 73 S.)

Das Online-Handbuch der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (www.bagfa.de) zeigt anhand von Leitfragen praxisnah Erfahrungen, gute Beispiele und Literatur auf. Es bietet so einen Kompass zur Rollenklärung und einen Reflexionsrahmen für Freiwilligenagenturen in der Hilfe für Geflüchtete. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: bagfa Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
32 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 37 Bewertung(en) 3 - 37 Bewertung(en) 3 - 37 Bewertung(en) 3 - 37 Bewertung(en) 3 - 37 Bewertung(en)

Engagementspolitik und Bundestagswahl (2017; 15 S. )

Die Bundestagswahl 2017 stellt einen Schwerpunkt der Arbeit des BBE und vieler seiner Mitglieder in diesem Jahr dar. Als Netzwerk publiziert das BBE zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements seine ausführlichen Empfehlungen und Erwartungen für die Engagementpolitik des nächsten Bundestages und der nächsten Bundesregierung. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
28 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.8 - 27 Bewertung(en) 2.8 - 27 Bewertung(en) 2.8 - 27 Bewertung(en) 2.8 - 27 Bewertung(en) 2.8 - 27 Bewertung(en)

Buchtipp: In schwierigen Zeiten: Hilft mehr Bürgerengagement? (2009, 127 S.)

Demokratie braucht aktive Bürger. Gerade in Zeiten des Umbruchs und wirtschaftlicher Katastrophen wächst die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements als einem Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Dabei geht es nicht nur um die freiwillige Tätigkeit in Vereinen oder das klassische »Ehrenamt«, viele neue Möglichkeiten des Engagements tun sich auf, etwa bei karitativen Vereinigungen, aber auch in den Bereichen Politik und Kultur. Vor allem handelt es sich um die Rückbesinnung auf Werte der Solidargemeinschaft, auf christliche Nächstenliebe, auf Hilfe zur Selbsthilfe. Damit gibt das bürgerschaftliche Engagement den Menschen auch die Erfahrung und das Selbstvertrauen, die Gesellschaft nach ihren Bedürfnissen einzurichten. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Springe: zu Klampen
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
30 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en)

Einsamkeit und Ehrenamt im Alter (2014; 5 S.)

2011 wurde das Projekt „Einsamkeit und Ehrenamt im Alter“ vom niedersächsischen Familienministerium initiiert, um Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, die zu Engagement bzw. -aktivitäten motivieren und dadurch Einsamkeit im Alter vorbeugen können. Aus dem Vergleich der drei unterschiedlichen Modellregionen kann durch diese Studie abgeleitet werden, dass es einen besonders hohen Stellenwert von Engagementaktivitäten und deren Vernetzungsbedarf im unmittelbaren bzw. nahen Wohnumfeld für an Engagement interessierte Personen gibt. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Osnabrück. Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V
Autor(en): Johannes Behnen, Annika Laukamp, Elisabeth Leicht-Eckardt

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
28 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 28 Bewertung(en) 3.1 - 28 Bewertung(en) 3.1 - 28 Bewertung(en) 3.1 - 28 Bewertung(en) 3.1 - 28 Bewertung(en) 3.1 - 28 Bewertung(en)

Freiwilliges Engagement - gesellschaftliche Impulse (2016; 12 S.)

In dieser Ausgabe der Netzwerkzeitung geht es um den Engagementspreis für Lebensfreude, Internetportale für Bürgerschaftliches Engagement in NRW, neue Selbsthilfegruppen usw. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Recklinghausen: Netzwerk Bürgerengagement
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 24.10.2017
33 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.8 - 31 Bewertung(en) 2.8 - 31 Bewertung(en) 2.8 - 31 Bewertung(en) 2.8 - 31 Bewertung(en) 2.8 - 31 Bewertung(en)

Buchtipp: Integration durch Engagement? ( 2010, 292 S. )

Migrantinnen und Migranten auf der Suche nach Inklusion (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Transcript Verlag
Autor(en): Kathrin Düsener

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
45 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 47 Bewertung(en) 3.1 - 47 Bewertung(en) 3.1 - 47 Bewertung(en) 3.1 - 47 Bewertung(en) 3.1 - 47 Bewertung(en) 3.1 - 47 Bewertung(en)

Bürgerschaftliches Engagement (2007; 83 S.)

aus dem Inhalt: Zivilgesellschaft in der Demokratie, Bürgerschaftliches Engagement und zivilgesellschaftliche Reformpolitik, Sich freiwillig engagieren – warum? Im Dienste der Res publica, in der Schweiz – und anderswo, Zivilgesellschaft durch Direkte Demokratie? usw. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
33 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 38 Bewertung(en) 2.9 - 38 Bewertung(en) 2.9 - 38 Bewertung(en) 2.9 - 38 Bewertung(en) 2.9 - 38 Bewertung(en)

Kulturpolitik in der Bürgergesellschaft (2001; 38 S. )

Bürgergesellschaft und Ehrenamt sind über Parteigrenzen und konfessionelle Schranken hinweg zum Querschnittsthema der politischen Diskussion geworden, und das sicher nicht zufällig: Alles spricht dafür, dass die Bürgergesellschaft kein vorübergehendes Mode- und Medienthema ist. Zu viele hartnäckige Strukturprobleme haben sich in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft angehäuft. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Essen: Klartext-Verlag
Autor(en): Thomas Röbke, Bernd Wagner

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
61 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en) 3 - 36 Bewertung(en)

Entwicklungen in der schwedischen Bürgergesellschaft (2013; 33 S.)

Vorbereitende Recherche zur Studienreise des Körber-Netzwerks Bürgergesellschaft 2013. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Hamburg: Körber-Stiftung
Autor(en): Michael Alberg-Seberich, Lea Buck, Amelie Silfverstolpe

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
34 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 41 Bewertung(en) 3 - 41 Bewertung(en) 3 - 41 Bewertung(en) 3 - 41 Bewertung(en) 3 - 41 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5 6