Neueste Texte

Seite 1 2 3 4 5 6

Anerkennung in der Freiwilligenarbeit älterer Menschen (2014; 13 S.)

In dem Artikel wird das laufende DFG-Projekt „Anerkennung in Organisationen des Alters“ vorgestellt. Nach der Klärung epistemologischer Prämissen, forschungsleitender Fragen und der fokussierten Problematik erfolgt ein Überblick über die theoretische Fundierung und das methodische Vorgehen dieser qualitativ ausgerichteten Untersuchung. Bilanzierend werden schließlich erste Eindrücke aus den bisherigen Erhebungen und die Grenzen dieses Forschungsvorhabens aufgezeigt. (weiter zur Bewertung ...)

Autor(en): Giskes, Mira

Von: ehren
Hochgeladen am 10.04.2018
22 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en)

Konflikte im Ehrenamt der Flüchtlingshilfe: Eine Studie zu den Erfahrungen ehrenamtlicher und professioneller Akteure (2018; 61 S.)

Inhalt: Willkommen im Konflikt? Der Der Konfliktbegriff, Dimensionen und Dynamiken von Konflikten, Eine qualitative Studie der Konflikte in Flüchtlingsunterkünften, Stichprobenziehung, Analysemethode, Ergebnisse der Konfliktanalyse, Aus Konflikten lernen, vor Konflikten schützen – Empfehlungen (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Universität Bielefeld
Autor(en): Andreas Zick, Thomas Prasser, Andrea Rumpel

Von: ehren
Hochgeladen am 03.04.2018
41 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 53 Bewertung(en) 2.9 - 53 Bewertung(en) 2.9 - 53 Bewertung(en) 2.9 - 53 Bewertung(en) 2.9 - 53 Bewertung(en)

„Früh übt sich…“ Zugänge und Facetten freiwilligen Engagements junger Menschen (2007; 72 S.)

aus dem Inhalt: Freiwilliges Engagement lernen: Biographischer Bildungsprozess mit gesellschaftlicher Wirkung, Jung und Alt gemeinsam – Generationsübergreifendes Engagement, Vielfältig freiwillig – Zugänge öffnen für Jugendliche mit Migrationshintergrund, Unternehmen fördern Jugendengagement – Modelle der Kooperation, Marketing für freiwillige Einsätze: Wie kann man um Jugendliche werben? (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Stuttgart: LANDESSTIFTUNG Baden-Württemberg gGmbH
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 03.04.2018
40 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en)

Lernort Freiwilligenengagement (2006; 18 S.)

Ergebnistagung des Projekts „Kompetenznachweis Lernen im sozialen Umfeld“ - DJI - Leipzig 27. Juni 2006 (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Leipzig
Autor(en): Thomas Olk

Von: ehren
Hochgeladen am 03.04.2018
45 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en) 3 - 52 Bewertung(en)

Freiwilliges Engagement – ein bildungsbiografischer Erfahrungsraum (2015; 17 S.)

Unter Rückgriff auf empirisches Interviewmaterial skizziert der Beitrag das Spektrum und den Wandel der subjektiven bildungsbiografischen Bedeutungen freiwilligen Engagements aus der Perspektive der Engagierten. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Springer Verl.
Autor(en): Sascha Benedetti

Von: ehren
Hochgeladen am 03.04.2018
57 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 66 Bewertung(en) 3 - 66 Bewertung(en) 3 - 66 Bewertung(en) 3 - 66 Bewertung(en) 3 - 66 Bewertung(en)

Engagement für Bildung Bildung für Engagement (2012; 83 S.)

Aus dem Inhalt: Engagement als Lernfeld und Bildungsziel, Gesellschaftliches Engagement in Bildungsinstitutionen und Bildungsgängen, Engagement und Bildung im gesellschaftlichen Raum, Bildung für Engagement, Dokumentation: Diskussionspapier „Bürgerliches Engagement in Kindertageseinrichtungen“ (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Autor(en): o. Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 20.03.2018
73 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 67 Bewertung(en) 3 - 67 Bewertung(en) 3 - 67 Bewertung(en) 3 - 67 Bewertung(en) 3 - 67 Bewertung(en)

Freiwilligenmanagement in sozialen Organisationen (2017; 169 S.)

Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit dem Freiwilligenmanagement in sozialen Organisationen. Konkret wurde auf den Freiwilligenmanagementprozess Bezug genommen, indem die Grundsätze/Rahmenbedingungen, die Gewinnung, das Matching, die Orientierung/ Unterstützung, die Anerkennung, die Verabschiedung, die Bindung und Kontaktpflege von Freiwilligen in den Organisationen untersucht wurden. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Graz: Karl-Franzens-Universität
Autor(en): Stephanie Bacher

Von: ehren
Hochgeladen am 20.03.2018
107 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 79 Bewertung(en) 3 - 79 Bewertung(en) 3 - 79 Bewertung(en) 3 - 79 Bewertung(en) 3 - 79 Bewertung(en)

Engagement im digitalen Zeitalter: Trends, Chancen und Herausforderungen (2018; 36 S.)

Digitale Anwendungen helfen, Engagement effektiv zu vernetzen, den Informationsfluss zu steigern und die interne Arbeit zu erleichtern. Freiwillige können dank sozialer Medien besser erreicht werden und viele Non-Profits generieren ihre finanziellen Ressourcen mittlerweile online. Digitales Engagement lässt sich zudem besser in die Lebenswirklichkeit vieler Menschen einbetten, weil es zum großen Teil nicht zeit- oder ortsgebunden ist, und digitale Techniken ermöglichen völlig neue Formen von Beteiligung und Engagement. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung
Autor(en): Katrin Matuschek, Valerie Lange

Von: ehren
Hochgeladen am 20.03.2018
78 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 68 Bewertung(en) 2.9 - 68 Bewertung(en) 2.9 - 68 Bewertung(en) 2.9 - 68 Bewertung(en) 2.9 - 68 Bewertung(en)

Inhaltliche Ausgestaltung und Leitungsfunktionen im freiwilligen Engagement (2017; 34 S.)

Freiwilliges Engagement ist vielfältig: In ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen üben Personen freiwillig und unentgeltlich Tätigkeiten aus, die mit verschiedenen Inhalten und Aufgaben verbunden sind und die unterschiedlichen Zielgruppen zugutekommen. Dieses Kapitel gibt Auskunft über verschiedene Aspekte der inhaltlichen Ausgestaltung der freiwilligen Tätigkeit. Gefragt wird also: Wer engagiert sich wie und für wen? Download to read the full chapter tex (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Wiesbaden : Springer VS
Autor(en): Hagen, Christine; Simonson, Julia

Von: ehren
Hochgeladen am 20.03.2018
74 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 68 Bewertung(en) 3 - 68 Bewertung(en) 3 - 68 Bewertung(en) 3 - 68 Bewertung(en) 3 - 68 Bewertung(en)

Neue, unverbindliche Formen der Freiwilligenarbeit im Katastrophenschutz (2015, 150 S)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit neuen, unverbindlichen Formen der Freiwilligenarbeit im Katastrophenschutz, die im Laufe der letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Im Zuge dieser Masterarbeit konnten neue und interessante Erkenntnisse bezüglich informeller Freiwilligenarbeit gewonnen werden. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Graz: Wegener Center für Klima und Globalen Wandel Karl-Franzens-Universität
Autor(en): Sarah Rosa, Sophie Aldrian

Von: ehren
Hochgeladen am 20.03.2018
87 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 80 Bewertung(en) 3 - 80 Bewertung(en) 3 - 80 Bewertung(en) 3 - 80 Bewertung(en) 3 - 80 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5 6