Neueste Texte

Seite 1 2 3 4 5

Vorschlagspapier zur Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern (2013; 43 S.)

aus dem Inhalt: Gewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Einstieg ins Ehrenamt, Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Sieben Grundsätze für ein erfolgreiches EhrenamtsManagement (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Stuttgart: Württembergischer Landessportbund e.V.
Autor(en): Daniel Jakob

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
85 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 26 Bewertung(en) 3.2 - 26 Bewertung(en) 3.2 - 26 Bewertung(en) 3.2 - 26 Bewertung(en) 3.2 - 26 Bewertung(en) 3.2 - 26 Bewertung(en)

Dein Engagement – Gesellschaft aktiv mitgestalten (2011; 32 S.)

Dokumentation der Werkstatt zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Europa 20.-26. März 2011, Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: MitOst e.V.
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
18 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 21 Bewertung(en) 3 - 21 Bewertung(en) 3 - 21 Bewertung(en) 3 - 21 Bewertung(en) 3 - 21 Bewertung(en)

Engagement für Menschen im Heim (2017; 36 S.)

Vorgestellt werden die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten der sozialen Betreuung durch ehrenamtliches Engagement in Alten- und Pflegeeinrichtungen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn: Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
23 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 32 Bewertung(en) 2.9 - 32 Bewertung(en) 2.9 - 32 Bewertung(en) 2.9 - 32 Bewertung(en) 2.9 - 32 Bewertung(en)

Ehrenamtliche Arbeit im medizinischen Bereich (2016; 13 S.)

Freiwilliger Einsatz im Gesundheitswesen, Ärzte im ehrenamtlichen Einsatz, Bergrettung am großen Feldberg/Hessen, „Verein Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.“ – Ambulanz ohne Grenzen (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Frankfurt/Main: LandesEhrenamtsagentur Hessen
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
23 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 21 Bewertung(en) 3.1 - 21 Bewertung(en) 3.1 - 21 Bewertung(en) 3.1 - 21 Bewertung(en) 3.1 - 21 Bewertung(en) 3.1 - 21 Bewertung(en)

Ehrenamtliche Arbeit mit Tieren: Engagement fördern und Rahmenbedingungen schaffen (2017; 5 S.)

Das Ehrenamt ist ein wertvoller Baustein für das Gemeinwesen. Gerade Tierbesuchsdienste haben viele positive Effekte für Senioren, Kinder oder Kranke. Wie das Ehrenamt mit Tieren gefördert werden kann, darüber diskutierten über 25 Gäste aus Politik, Wissenschaft und Verbänden bei der 9. Arbeitssitzung des Forum Heimtier in den Räumen des Deutschen Bundestags. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Forum Heimtier
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
21 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 23 Bewertung(en) 3 - 23 Bewertung(en) 3 - 23 Bewertung(en) 3 - 23 Bewertung(en) 3 - 23 Bewertung(en)

Ehrenamtliches Engagement in Flensburg- eine repräsentative Befragung (2002; 35 S.)

Im Rahmen einer gemeinsamen Untersuchung der Stadt und des Internationalen Instituts für Management der Universität Flensburg wurde eine Befragung zum ehrenamtlichen Engagement in der Region Flensburg durchgeführt. 477 Flensburgerinnen und Flensburger haben geantwortet. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Universität Flensburg, Internationales Institut für Management
Autor(en): Andreas Krause, Marianne Resch

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
23 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 16 Bewertung(en) 2.9 - 16 Bewertung(en) 2.9 - 16 Bewertung(en) 2.9 - 16 Bewertung(en) 2.9 - 16 Bewertung(en)

Ehrenamtliches Engagement von Frauen (2001; 27 S.)

Inhalt des Vortrages: Arbeit ohne Geld und Ehre, Ausmaß und Umfang ehrenamtlicher Arbeit, Was ist das Neue am neuen Ehrenamt? Belohnung statt Entlohnung für Bürgerarbeit, Jenseits von Markt und Staat - der dritte Sektor, Alter Wein in neuen Schläuchen, Kann ehrenamtliche Arbeit Ersatzarbeit sein? Perspektiven für die Zukunft (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Hagen: FernUniversität
Autor(en): Gisela Notz

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
20 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.8 - 15 Bewertung(en) 2.8 - 15 Bewertung(en) 2.8 - 15 Bewertung(en) 2.8 - 15 Bewertung(en) 2.8 - 15 Bewertung(en)

Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Sportvereinen (2006; 36 S.)

Ehrenamtliche Mitarbeit ist nach wie vor eine der tragenden Säulen des deutschen Sportsystems. Im vorliegenden Bericht wird die Ehrenamtlichenarbeit im Sportverein im Hinblick auf die Aspekte der Vereinsphilosophie (Kapitel 2.9.3), der Probleme im Bereich der Ehrenamtlichkeit (Kapitel 2.9.4) und der Beschäftigungsstruktur (Kapitel 2.9.5) beschrieben. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Köln: Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Autor(en): Volker Rittner, Robert Keiner

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
21 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

2.7 - 23 Bewertung(en) 2.7 - 23 Bewertung(en) 2.7 - 23 Bewertung(en) 2.7 - 23 Bewertung(en) 2.7 - 23 Bewertung(en)

Hart an der Grenze: Herausforderung und Überforderung in der Selbsthilfe (2014; 115 S.)

Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen engagieren sich ehrenamtlich in Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen. Ihre Arbeit ist mittlerweile zu einem prägenden Merkmal für das deutsche Gesundheitswesen geworden. In dem Handbuch sind die Grundlagen des Sensibilisierungsprogramms zusammengestellt und die zur Verfügung stehenden Methoden und Materialien für die Selbsthilfe anschaulich und gut verständlich aufbereitet. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Düsseldorf: Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.
Autor(en): Cornelia Kern, Helga Schneider-Schelte, Anke Zetlitzer

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
23 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en)

Zweiter Bericht über die Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in der Bundesrepublik Deutschland (2017; 632 S)

Der vorliegende Zweite Engagementbericht widmet sich dem Schwerpunktthema “Demografischer Wandel“, da der demografische Wandel die Struktur unserer Gesellschaft erheblich verändert und die Politik – und insbesondere die Kommunen – vor veränderte Herausforderungen und Aufgaben der Daseinsvorsorge stellt. Der Bericht stellt dabei insbesondere die lokale Engagementpolitik und die für sie maßgeblichen Rahmenbedingungen in den Mittelpunkt. Bürgerschaftliches Engagement ist für individuelle Teilhabe, gesellschaftliche Integration, wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand, kulturelles Leben sowie stabile demokratische Strukturen und damit den gesellschaftlichen Zusammenhalt unerlässlich und spielt eine wichtige Rolle bei der Bewältigung von Herausforderungen und Problemen unserer Gesellschaft. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
49 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en) 3 - 32 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5