Texte nach Bewertung

Seite 1 2 3 4 5 6 7

Zeit für Engagement: Dialogpapier der Projektgruppe #NeueZeiten – Arbeits- und Lebensmodelle im Wandel (2016; 8S.)

Das vorliegende Dialogpapier ist noch kein Beschluss der SPD-Bundestagsfraktion, sondern beleuchtet mögliche Handlungsfelder und Lösungsansätze dafür, wie Engagierte und ihre Familien sowie Unternehmen und Bildungseinrichtungen, die Engagement selbst betreiben oder fördern wollen, besser unterstützt werden können. Hierzu möchten wir mit Ihnen gerne ins Gespräch kommen. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Expertise, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in den weiteren Prozess einbringen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: SPD Bundestagsfraktion
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 19.07.2016
329 x angesehen
1 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en)

Demographische Entwicklung: Potenziale für Bürgerschaftliches Engagement (2008; 54 S.)

Der Bericht analysiert, wie sich die demographische Entwicklung auf das bürgerschaftliche Engagement auswirken kann und welche Potenziale dafür vorhanden sein werden. Er basiert auf einer empirischen Analyse des regionalen demographischen Wandels und gibt unter anderem einen Überblick über die Ergebnisse unterschiedlicher Erhebungen zum bürgerschaftlichen Engagement. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Autor(en): Ralf Mai und Frank Swiaczny

Von: ehren
Hochgeladen am 14.03.2017
169 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 209 Bewertung(en) 3.1 - 209 Bewertung(en) 3.1 - 209 Bewertung(en) 3.1 - 209 Bewertung(en) 3.1 - 209 Bewertung(en) 3.1 - 209 Bewertung(en)

Engagement ist unverzichtbar (2011; 16 S.)

enthält folgende Beiträge: (Haus-)Vater im Ehrenamt, Kinder fragen an das Ehrenmitglied, Ein halbes Leben für die Kinder, Ehrenamtliche Helfer in der Pflegebegleiter- Initiative, (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Albert-Schweitzer-Verband der Familienwerke und Kinderdörfer e.V.
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 31.05.2016
402 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 345 Bewertung(en) 3.1 - 345 Bewertung(en) 3.1 - 345 Bewertung(en) 3.1 - 345 Bewertung(en) 3.1 - 345 Bewertung(en) 3.1 - 345 Bewertung(en)

Fluchthelfer: Freiwilliges Engagement für Flüchtlinge in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (2016; 20 S. )

Begleitbroschüre zur Wanderausstellung, in der 15 dieser "Fluchhelfer" mit ihrem Engagement portraitiert werden. Die Ausstellung wurde konzipiert von Lokalen Bündnissen für Familie aus 15 Städten und Landkreisen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Nürnberg: Arbeitsgemeinschaft »Wanderausstellung« der Lokalen Bündnisse für Familie in der Metropolregion
Autor(en): o. Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 05.04.2016
387 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 387 Bewertung(en) 3.1 - 387 Bewertung(en) 3.1 - 387 Bewertung(en) 3.1 - 387 Bewertung(en) 3.1 - 387 Bewertung(en) 3.1 - 387 Bewertung(en)

Ehrenamt tut gut! Jubiläumsbroschüre – 15 Jahre FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf (2013)

Die 36-seitige Broschüre stellt in verschiedenen Beiträgen die Geschichte, Akteure und Aktivitäten der FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf dar. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf
Autor(en): Carola Gündel u.a.

Von: Fritz12
Hochgeladen am 07.04.2015
863 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 1089 Bewertung(en) 3.1 - 1089 Bewertung(en) 3.1 - 1089 Bewertung(en) 3.1 - 1089 Bewertung(en) 3.1 - 1089 Bewertung(en) 3.1 - 1089 Bewertung(en)

Buchtipp: Jahrbuch Engagementpolitik 2017: Engagement für und mit Gefl üchteten (2016; 208 S.)

Das Engagement von und für Geflüchete steht im Mittelpunkt des Jahrbuchs für Engagementpolitik 2017. Es werden Bedarfe und Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements in den Blick genommen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Schwalbach: Wochenschau-Verlag
Autor(en): Ansgar Klein, Rainer Sprengel, Johanna Neuling

Von: ehren
Hochgeladen am 28.02.2017
181 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 185 Bewertung(en) 3 - 185 Bewertung(en) 3 - 185 Bewertung(en) 3 - 185 Bewertung(en) 3 - 185 Bewertung(en)

Vorschlagspapier zur Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern (2013; 43 S.)

aus dem Inhalt: Gewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Einstieg ins Ehrenamt, Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Sieben Grundsätze für ein erfolgreiches EhrenamtsManagement (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Stuttgart: Württembergischer Landessportbund e.V.
Autor(en): Daniel Jakob

Von: ehren
Hochgeladen am 30.05.2017
417 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 84 Bewertung(en) 3 - 84 Bewertung(en) 3 - 84 Bewertung(en) 3 - 84 Bewertung(en) 3 - 84 Bewertung(en)

Neue Wege – Gleiche Chancen - Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf - Erster Gleichstellungsbericht (2013)

In der Stellungnahme der Bundesregierung zum Gutachten der Sachverständigenkommission wird auch auf die Geschlechterdifferenzen hinsichtlich der Kombination von Erwerbstätigkeit,Familie und freiwilligem Engagement eingegangen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Autor(en): o.A.

Von: Tina2014
Hochgeladen am 29.03.2015
930 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 1286 Bewertung(en) 3 - 1286 Bewertung(en) 3 - 1286 Bewertung(en) 3 - 1286 Bewertung(en) 3 - 1286 Bewertung(en)

Ehrenamt: Führungsnachwuchs in der Pfadfinderarbeit fördern planen gewinnen (2003; 40 S.)

Ohne den ehrenamtlichen Einsatz könnten viele wichtige Arbeiten der Gemeinschaft nicht mehr oder nur unzureichend erfüllt werden. Ohne das freiwillige Engagement könnten auch wir als Pfadfindergruppe und -verband nicht existieren. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Coburg: Pfadfinderbund Weltenbummler e.V
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 06.10.2015
588 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 664 Bewertung(en) 3 - 664 Bewertung(en) 3 - 664 Bewertung(en) 3 - 664 Bewertung(en) 3 - 664 Bewertung(en)

Positionspapier: Ohne Ehrenamt keine Caritas (2010; 4 S.)

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes hatte im Oktober 2008 ihre Kommission „Mitarbeit in der Caritas“ beauftragt Leitlinien für das Ehrenamt in der Caritas zu erarbeiten. Im Oktober 2009 legte die Kommission der Delegiertenversammlung das Papier „Ohne Ehrenamt keine Caritas“ vor. Am 7. Juli 2010 hat nun der Caritasrat der Verabschiedung des Positionspapieres zugestimmt. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Deutscher Caritasverband
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 24.05.2016
361 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 409 Bewertung(en) 3 - 409 Bewertung(en) 3 - 409 Bewertung(en) 3 - 409 Bewertung(en) 3 - 409 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5 6 7