Texte nach Bewertung

Seite 1 2 3 4 5 6 7

Die Zukunft der ehrenamtlichen Arbeit in der Bewährungshilfe in Bayern: Eine empirische Studie zur Erfassung des Bedarfs der Probanden an ehrenamtlicher Mitarbeit (2014; 38 S.)

Im vorliegenden Bericht wird zunächst auf die Entstehung der ehrenamtlichen Mitarbeit und die bereits erfolgten Projekte in der Bewährungshilfe Erlangen und die dabei in dieser Dienststelle festgestellten Schwierigkeiten eingegangen (Kapitel 2-3). Zur Erklärung der Schwierigkeiten werden in Kapitel 4 motivationale und gruppendynamische Prozesse zu Rate gezogen. Dies liefert theoretische Ansatzpunkte und ermöglicht ein besseres Verständnis über die Ursachen für die bisherigen Defizite bei der ehrenamtlichen Mitarbeit (Kapitel 5). (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Landgericht Nürnberg-Fürth
Autor(en): Daniela Maasch-Krause, Brigitte Schwarz-Wille

Von: ehren
Hochgeladen am 04.08.2015
729 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 1050 Bewertung(en) 3.1 - 1050 Bewertung(en) 3.1 - 1050 Bewertung(en) 3.1 - 1050 Bewertung(en) 3.1 - 1050 Bewertung(en) 3.1 - 1050 Bewertung(en)

Connecting Youth and Strengthening Communities: The Data Behind Civic Engagement and Economic Opportunity (2014; 36 S.)

This report examines the relationship between civic engagement and economic opportunity in the United States, in particular how volunteerism and group membership can build social capital for youth, promote upward mobility and contribute to a range of positive outcomes that benefit both the individual and the community. (weiter zur Bewertung ...)

Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 31.05.2016
656 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 530 Bewertung(en) 3.1 - 530 Bewertung(en) 3.1 - 530 Bewertung(en) 3.1 - 530 Bewertung(en) 3.1 - 530 Bewertung(en) 3.1 - 530 Bewertung(en)

Flüchtlinge in Köln - Ratgeber für das Ehrenamt (2014, 21 S.)

Ratgeber der Caritas mit Informationen, Hinweisen und Anregungen zur Lebenssituation und zum Umgang mit Flüchtlingen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Autor(en): Susanne Rabe-Rahman, Doris Kölsch, Marianne Jürgens, Monika Kuntze

Von: Fritz12
Hochgeladen am 23.09.2015
1028 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 902 Bewertung(en) 3.1 - 902 Bewertung(en) 3.1 - 902 Bewertung(en) 3.1 - 902 Bewertung(en) 3.1 - 902 Bewertung(en) 3.1 - 902 Bewertung(en)

Ehrenamt – Freiwilligenarbeit. Ausgewählte Literatur (2014)

Die ausgewählten Publikationen dieser Literaturliste sollen einen Überblick sowohl zu grundlegender Literatur zum Ehrenamt und bürgerschaftlichem Engagement als auch zu praxisbezogenen Erfahrungen und Konzepten der Freiwilligenarbeit in unterschiedlichen Bereichen geben. 17 S. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Informationszentrum Kindesmisshandlung / Kindesvernachlässigung, Deutsches Jugendinstitut e.V., München
Autor(en): Helga Menne

Von: ehren
Hochgeladen am 13.04.2015
2060 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 1259 Bewertung(en) 3.1 - 1259 Bewertung(en) 3.1 - 1259 Bewertung(en) 3.1 - 1259 Bewertung(en) 3.1 - 1259 Bewertung(en) 3.1 - 1259 Bewertung(en)

Zwischen Professionalisierung und Vergemeinschaftung: Die Gestaltung und Durchsetzung von Handlungsanleitungen in Seniorenbüros (2015; 311 S.)

Im Rahmen der vorliegenden Analyse werden speziell Seniorenbüros betrachtet. Sie zielen auf eine Förderung und Stärkung von bürgerschaftlichem Engagement ab. Das Forschungsinteresse gilt vor diesem Hintergrund Handlungen von Seniorenbüros und widmet sich der Frage, woran sich ihr Handeln bei der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements der älteren Generation orientiert. Welche Interessen werden verfolgt, wenn das Engagement der Älteren von Seniorenbüros gefördert wird? Und bei welchen Akteuren lassen sich diese Interessen verorten? (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Heidelberg: Ruprecht-Karls-Universität; Max-Weber-Institut für Soziologie
Autor(en): Carolin Blum

Von: ehren
Hochgeladen am 21.02.2017
566 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 427 Bewertung(en) 3.1 - 427 Bewertung(en) 3.1 - 427 Bewertung(en) 3.1 - 427 Bewertung(en) 3.1 - 427 Bewertung(en) 3.1 - 427 Bewertung(en)

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen in Deutschland: Konzeptionelle Überlegungen und empirische Befunde (2007; 16 S.)

Es ist das Ziel des vorliegenden Beitrags, auf der Grundlage theoretisch-konzeptioneller Überlegungen und empirischer Ergebnisse einer umfangreicheren Unternehmensbefragung in Deutschland das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen – au- ßerhalb der Sphäre betrieblicher Produktions- und Distributionsprozesse – im Hinblick auf das Selbstverständnis und die tätige Praxis der Unternehmen zu rekonstruieren und vor diesem Hintergrund Muster des freiwilligen gesellschaftlichen Unternehmensengagements in Deutschland herauszuarbeiten. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Autor(en): Holger Backhaus-Maul, Sebastian Braun

Von: ehren
Hochgeladen am 18.07.2017
545 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 252 Bewertung(en) 3.1 - 252 Bewertung(en) 3.1 - 252 Bewertung(en) 3.1 - 252 Bewertung(en) 3.1 - 252 Bewertung(en) 3.1 - 252 Bewertung(en)

Einsamkeit und Ehrenamt im Alter (2014; 5 S.)

2011 wurde das Projekt „Einsamkeit und Ehrenamt im Alter“ vom niedersächsischen Familienministerium initiiert, um Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, die zu Engagement bzw. -aktivitäten motivieren und dadurch Einsamkeit im Alter vorbeugen können. Aus dem Vergleich der drei unterschiedlichen Modellregionen kann durch diese Studie abgeleitet werden, dass es einen besonders hohen Stellenwert von Engagementaktivitäten und deren Vernetzungsbedarf im unmittelbaren bzw. nahen Wohnumfeld für an Engagement interessierte Personen gibt. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Osnabrück. Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V
Autor(en): Johannes Behnen, Annika Laukamp, Elisabeth Leicht-Eckardt

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
207 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 144 Bewertung(en) 3.1 - 144 Bewertung(en) 3.1 - 144 Bewertung(en) 3.1 - 144 Bewertung(en) 3.1 - 144 Bewertung(en) 3.1 - 144 Bewertung(en)

Garant für Gemeinsinn oder gar soziales Kapital (1999)

Publikation im Sozialmagazin 24.jg. 1999, H.3, Ehrenamtliches Engagement zwischen Über- und Unterforderung, Was ist es eigentlich, was die Gesellschaft zusammenhält? In der Antwort auf diese Fragen tauchen schnell Begriffe auf wie Gemeinsinn, Ehrenamt… (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Sozialmagazin - Die Zeitschrift für Soziale Arbeit
Autor(en): Ernst Kistler und Susanne Schäfer-Walkmann

Von: Bellibo
Hochgeladen am 05.08.2009
1631 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 1264 Bewertung(en) 3.1 - 1264 Bewertung(en) 3.1 - 1264 Bewertung(en) 3.1 - 1264 Bewertung(en) 3.1 - 1264 Bewertung(en) 3.1 - 1264 Bewertung(en)

Ehrenamt: Führungsnachwuchs in der Pfadfinderarbeit fördern planen gewinnen (2003; 40 S.)

Ohne den ehrenamtlichen Einsatz könnten viele wichtige Arbeiten der Gemeinschaft nicht mehr oder nur unzureichend erfüllt werden. Ohne das freiwillige Engagement könnten auch wir als Pfadfindergruppe und -verband nicht existieren. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Coburg: Pfadfinderbund Weltenbummler e.V
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 06.10.2015
803 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 820 Bewertung(en) 3.1 - 820 Bewertung(en) 3.1 - 820 Bewertung(en) 3.1 - 820 Bewertung(en) 3.1 - 820 Bewertung(en) 3.1 - 820 Bewertung(en)

Soziales Kapital im Lebensverlauf – Eine Projektbeschreibung (2012; 27 S.)

Dieses Paper gibt einen Überblick zu Inhalten des Projekts „Soziales Kapital im Lebensverlauf. Beschäftigungsrisiken und ökonomische Unsicherheit in ihren Auswirkungen auf soziale Netzwerke und freiwilliges Engagement“, das von 2011 bis 2015 von der Volkswagen Stiftung als Schumpeter Nachwuchsgruppe gefördert wird. Das Projekt widmet sich der Analyse von Sozialkapital im individuellen Lebensverlauf in Abhängigkeit von prekären Lebenslagen. Es wird untersucht, wie sich soziale Beziehungen und freiwilliges Engagement in Reaktion auf sozio-ökonomische Lebensrisiken wie Armut, Arbeitslosigkeit und atypische sowie prekäre Beschäftigung entwickeln. Empirisch wird dieser Zusammenhang in mehreren Teilprojekten untersucht. Diese umfassen EU-Ländervergleiche, quantitative Längsschnittanalysen und eine qualitative Fallstudie. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Universität Hamburg, Fak. f. Wirtschafts- u. Sozialwiss.
Autor(en): Petra Böhnke

Von: ehren
Hochgeladen am 08.11.2016
816 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 317 Bewertung(en) 3.1 - 317 Bewertung(en) 3.1 - 317 Bewertung(en) 3.1 - 317 Bewertung(en) 3.1 - 317 Bewertung(en) 3.1 - 317 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4 5 6 7