Texte nach Bewertung

Seite 1 2 3 4

Toolbox für Organisationen zur Gewinnung von Best Agern als ehrenamtliche Mitarbeiter (2011; 39 S.)

Die vorliegende Toolbox soll Organisationen und Vereine unterstützen, die eine Zusammenarbeit mit Best Agern als Freiwillige anstreben oder die bereits mit Freiwilligen arbeiten, und als Grundlage für ein qualifiziertes Management von Freiwilligen dienen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Forschungsverbund MecklenburgVorpommern e.V. im Projekt „Best Agers“
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 14.11.2017
3 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.3 - 8 Bewertung(en) 3.3 - 8 Bewertung(en) 3.3 - 8 Bewertung(en) 3.3 - 8 Bewertung(en) 3.3 - 8 Bewertung(en)

Corporate social responsibility: das gesellschaftliche Engegement von Unternehmen (2005; 8S.)

aus dem Inhalt: nur starke Unternehmen können sich engagieren, weg vom negativen Unternehmerbild, Engagement im Rahmen der Sozialen Marktwirtschaft, Engagement im Rahmen von Corporate social responsibility, Initiativen der Arbeitgeber (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung
Autor(en): Hundt, Dieter

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
18 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 27 Bewertung(en) 3.2 - 27 Bewertung(en) 3.2 - 27 Bewertung(en) 3.2 - 27 Bewertung(en) 3.2 - 27 Bewertung(en) 3.2 - 27 Bewertung(en)

Begegnung und Teilhabe ermöglichen: Das Engagement für, mit und von geflüchteten Menschen gestalten (2017; 73 S.)

Das Online-Handbuch der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (www.bagfa.de) zeigt anhand von Leitfragen praxisnah Erfahrungen, gute Beispiele und Literatur auf. Es bietet so einen Kompass zur Rollenklärung und einen Reflexionsrahmen für Freiwilligenagenturen in der Hilfe für Geflüchtete. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: bagfa Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
11 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en)

Stille Stars haben besondere Anerkennung erfahren (2017; 8 S.)

Beiträge über die Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit von Ehrenamtlichen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Saarbrücken: Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 14.11.2017
4 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en) 3.2 - 11 Bewertung(en)

Buchtipp: In schwierigen Zeiten : hilft mehr Bürgerengagement? (2009, 127 S.)

Demokratie braucht aktive Bürger. Gerade in Zeiten des Umbruchs und wirtschaftlicher Katastrophen wächst die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements als einem Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Dabei geht es nicht nur um die freiwillige Tätigkeit in Vereinen oder das klassische »Ehrenamt«, viele neue Möglichkeiten des Engagements tun sich auf, etwa bei karitativen Vereinigungen, aber auch in den Bereichen Politik und Kultur. Vor allem handelt es sich um die Rückbesinnung auf Werte der Solidargemeinschaft, auf christliche Nächstenliebe, auf Hilfe zur Selbsthilfe. Damit gibt das bürgerschaftliche Engagement den Menschen auch die Erfahrung und das Selbstvertrauen, die Gesellschaft nach ihren Bedürfnissen einzurichten. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Springe : zu Klampen
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 07.11.2017
8 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 6 Bewertung(en) 3.2 - 6 Bewertung(en) 3.2 - 6 Bewertung(en) 3.2 - 6 Bewertung(en) 3.2 - 6 Bewertung(en) 3.2 - 6 Bewertung(en)

Bericht der Bundesrepublik Deutschland an die Europäische Kommission über „Freiwillige Aktivitäten der Jugendlichen“ 2006 (2006; 54 S.)

die Zielsetzung des Berichtes ist die Förderung der Weiterentwicklung der Freiwilligentätigkeit von Jugendlichen im Hinblick auf bessere Kenntnis der bestehenden Möglichkeiten, Erweiterung ihres Spektrums und Qualitätssteigerung. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 10.10.2017
29 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 37 Bewertung(en) 3.2 - 37 Bewertung(en) 3.2 - 37 Bewertung(en) 3.2 - 37 Bewertung(en) 3.2 - 37 Bewertung(en) 3.2 - 37 Bewertung(en)

Jahresbericht 2016 (2017; 20 S.)

Das Angebot der Kinderhilfe ist einzigartig in Deutschland. Niemand sonst bietet über das ganze Land verteilt ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder sowie Oasen in den Kliniken, die kleinen, ambulanten Patienten und deren Eltern eine Auszeit vom Klinikalltag ermöglichen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: McDonald's Kinderhilfe
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 26.09.2017
24 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 34 Bewertung(en) 3.1 - 34 Bewertung(en) 3.1 - 34 Bewertung(en) 3.1 - 34 Bewertung(en) 3.1 - 34 Bewertung(en) 3.1 - 34 Bewertung(en)

Buchtipp: Integration durch Engagement? ( 2010, 292 S. )

Migrantinnen und Migranten auf der Suche nach Inklusion (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Transcript Verlag
Autor(en): Kathrin Düsener

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
19 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 30 Bewertung(en) 3.1 - 30 Bewertung(en) 3.1 - 30 Bewertung(en) 3.1 - 30 Bewertung(en) 3.1 - 30 Bewertung(en) 3.1 - 30 Bewertung(en)

Bürgerengagement vor Ort: Wege zu einer lebendigen Kommune (o. J; 6 S. )

Was bringt bürgerschaftliches Engagement für das Gemeinwesen? Anregungen für die erfolgreiche Einbeziehung von Engagement & Bürgerkompetenz in die Gestaltung der Kommune. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement
Autor(en): o. Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 25.10.2016
286 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 428 Bewertung(en) 3.1 - 428 Bewertung(en) 3.1 - 428 Bewertung(en) 3.1 - 428 Bewertung(en) 3.1 - 428 Bewertung(en) 3.1 - 428 Bewertung(en)

Das soziale Engagement der Unternehmen im Handwerk (o..J. 13 S.)

In der aktuellen Diskussion haben die Besonderheiten des sozialen Engagements mittelständiger Unternehmen nicht ausreichend Berücksichtigung gefunden. Handwerksbetriebe konzentriern ihren Wirkungskreis vor allem auf das regionale Umfeld, in dem gewachsene soziale Bindungen eine entscheidende Rolle für das soziale Engagement spielen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Friedrich Ebert Stiftung
Autor(en): Otto Kentzler

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
16 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en) 3.1 - 29 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4