Herzlich Willkommen!

Auf diesen Seiten haben Sie die Möglichkeit, Publikationen und Informationen zum Thema „Ehrenamt“ bzw. „bürgerschaftliches Engagement“ aufzurufen oder selbst einzustellen. Unser Ziel ist es, wichtige Informationen zu diesem Thema an einer zentralen Stelle zusammenzufassen und dadurch leichter auffindbar zu machen.

Um hier selber Texte einstellen zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.
Hier können Sie sich kostenlos und unverbindlich anmelden.

10 ausgewählte von insgesamt 937 Publikationen

Jeder vierte Berliner hat ein Ehrenamt (2004)

Zeitungsartikel: Studie: Im Osten kaum Interesse, in eine Partei, Gewerkschaft oder im Sportverein mitzumachen (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berliner Zeitung
Autor(en): Marlies Emmerich

937 x angesehen
Hochgeladen am 05.08.2009
von Bellibo
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en)

Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship und Corporate Volunteering (2003)

Schwerpunkte dieser Diplomarbeit liegen einerseits in der begrifflichen Bestimmung von Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship und Corporate Volunteering, andererseits in der Unterstützung der Mitarbeiter im Rahmen des CV. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Fachhochschule Wiesbaden, Diplomarbeit
Autor(en): Karsten Knöll

1109 x angesehen
Hochgeladen am 07.03.2015
von Tina2014
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 887 Bewertung(en) 3 - 887 Bewertung(en) 3 - 887 Bewertung(en) 3 - 887 Bewertung(en) 3 - 887 Bewertung(en)

Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge (2015; 18 S.)

Leitfaden für Helferinnen und Helfer im Landkreis Karlsruhe (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Landratsamt Karlsruhe
Autor(en): ohne Angabe

370 x angesehen
Hochgeladen am 08.09.2015
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 423 Bewertung(en) 3 - 423 Bewertung(en) 3 - 423 Bewertung(en) 3 - 423 Bewertung(en) 3 - 423 Bewertung(en)

Handbuch Kirchenvorstand, Bd 2: gewinnen und begleiten (Darmstadt:Evangelische Kirche in Hessen und Nassau)

Das ehrenamtliche, freiwillige Engagement ist ein Wesensmerkmal der evangelischen Kirche wie auch der Diakonie. Wie wichtig und unverzichtbar es ist, wird daran deutlich, dass die EKHN seit einigen Jahren ein eigenes Ehrenamtsgesetz hat, in dem Rechte und Pflichten der Ehrenamtlichen wie auch der kirchlichen Organe ihnen gegenüber beschrieben werden. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: 2010; 66 S.
Autor(en): ohne Angabe

681 x angesehen
Hochgeladen am 28.07.2015
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 426 Bewertung(en) 3 - 426 Bewertung(en) 3 - 426 Bewertung(en) 3 - 426 Bewertung(en) 3 - 426 Bewertung(en)

Geld oder Ehre? Ehrenamt und freiwilliges Engagement im Spannungsfeld ökonomischer Kalküle (2011; 13 S.)

Vortrag auf der Fachtagung in Heidenheim a. d. Brenz, am 18.10.2011 (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung
Autor(en): Philipp Stemmer

121 x angesehen
Hochgeladen am 10.05.2016
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 170 Bewertung(en) 3 - 170 Bewertung(en) 3 - 170 Bewertung(en) 3 - 170 Bewertung(en) 3 - 170 Bewertung(en)

Ehrenamt als soziales Kapital: Partizipation und Professionalität in der Bürgergesellschaft (2006)

Die Dissertation beschäftigt sich mit bürgerschaftlichem Engagement unter dem Leitbegriff des Ehrenamtes. Eingebettet wird die Analyse in die Sozialkapitaltheorien. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Universität Duisburg-Essen, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften
Autor(en): Michael Stricker

757 x angesehen
Hochgeladen am 22.04.2015
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en) 3 - 645 Bewertung(en)

The Efective Management of Volunteer Programs (1976)

Buch mit 100 Seiten auf Englisch, This book is intended go be practical, rather than academic or theoretical. It is a sharing of a basic philosophy about people and how to treat them in a way that encourages growth and self-renewal in individuals and organizations. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Volunteer Management Associates, Colorado
Autor(en): Marlene Wilson

963 x angesehen
Hochgeladen am 05.08.2009
von Bellibo
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 639 Bewertung(en) 3 - 639 Bewertung(en) 3 - 639 Bewertung(en) 3 - 639 Bewertung(en) 3 - 639 Bewertung(en)

Freiwilligendienste in Deutschland Eine Expertise zur aktuellen Landschaft der Inlands- und Auslandsfreiwilligendienste in Deutschland (2009; 43 S.)

Die vorliegende Expertise zu den Freiwilligendiensten gibt einen Überblick das bestehende Dienst-Spektrum in der Bundesrepublik Deutschland und seine terminologischen Implikationen für den Dienstbegriff. Dabei werden die Jugendfreiwilligendienste im In- und Ausland ebenso wie ihre Weiterentwicklung in Form der Generationsübergreifenden Freiwilligendienste und weiterer aktueller Modellvorhaben beschrieben und mit relevanten Zahlen versehen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Freiburg: Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze)
Autor(en): Philipp Stemmer

193 x angesehen
Hochgeladen am 26.01.2016
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

2.9 - 312 Bewertung(en) 2.9 - 312 Bewertung(en) 2.9 - 312 Bewertung(en) 2.9 - 312 Bewertung(en) 2.9 - 312 Bewertung(en)

Volunteers and Volunteering in Ireland (2005; 54 S.)

The Special Olympics highlighted the role of the volunteer in Irish Society perhaps in a more meaningful way than either the White Paper or the “Tipping the Balance” Report. The Joint Committee were conscious of the perceived lack of progress in the field since those publications and felt the need to advance “economic” arguments for the support of volunteering given the perceived costs to the Exchequer previously demonstrated. I hope that this Report achieves this aim, without advocating any new statutory structures, and that it will lay the foundation for a more efficient, beneficial and socially enriching volunteering sector. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Dublin: Houses of the Oireachtas
Autor(en): ohne Angabe

98 x angesehen
Hochgeladen am 31.05.2016
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 128 Bewertung(en) 3 - 128 Bewertung(en) 3 - 128 Bewertung(en) 3 - 128 Bewertung(en) 3 - 128 Bewertung(en)

Programm Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen (o. J.; 47 S. )

Eine möglichst barrierefreie Wohnung und Wohnumgebung sowie Unterstützung in der Nachbarschaft, war Thema und Anliegen des Programms „Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen“ des Bundesfamilienministeriums. Das Programm hat viel erreicht: Nachbarschaften, Familie, freiwillig Engagierte und Anbieter professioneller Dienstleistungen wirken und arbeiten besser zusammen. Neue soziale Netzwerke sind entstanden. Netzwerke vor Ort sind unverzichtbar: Sie fördern nicht nur ein selbstbestimmtes Wohnen und Leben im Alter. Sie verbessern für alle, Ältere wie Jüngere, die Lebensqualität. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn: Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V
Autor(en): ohne Angabe

16 x angesehen
Hochgeladen am 23.08.2016
von ehren
0 Kommentare
Bewertung:

3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en) 3 - 17 Bewertung(en)